Crimpmodul CM 03

Technische Kurzinformation

Das elektropneumatisch angetriebene und flexible Crimpmodul wurde für die Verarbeitung von losen, gedrehten Kontakten und zur Integration in Vollautomaten konzipiert. Im Bereich von 0,08 bis 2,5 mm² (AWG 28 – 14) können Leiter und Kontakte standardmäßig mit einer 4/8-indent Crimpform entsprechend MIL 22520 vercrimpt werden. Optional besteht die Möglichkeit, andere Crimpformen zu realisieren. Die Crimptiefeneinstellung erfolgt motorisch, 50 verschiedene Programme können abgespeichert werden. Mittels passender Werkzeuge ist die Maschine einfach und schnell auf unterschiedliche Kontakte umrüstbar. Alle Werkzeuge sind schnell wechselbar.

Optionen:

  • Crimpkraftüberwachung
  • Andere Crimpformen: 4-indent, B-Crimp

Angebot Anfordern

Kontaktieren Sie unseren technischen Vertrieb und erhalten Sie innerhalb eines Tags ein unverbindliches Angebot.

  • Crimpbereich:
    0,08 – 2,5 mm² (AWG 28 – 14)
    4 – 6 mm² (AWG 12 – 10)

    Crimpform:
    4/8-indent / B-Crimp

    Einführlänge:
    16 mm
    (0.63 in.)

    Taktzeit:
    1,5 s

    Anschluss:
    100 – 240/50 – 60/205
    V/Hz/VA

    Druckluftanschluss:
    6,0 bar
    (87.02 psi)

    Abmessungen (B x T x H):
    260 x 460 x 510 mm
    (10.2 x 18.1 x 20 in.)

    Gewicht:
    30 kg
    (66.14 lbs)

  • Das elektropneumatisch angetriebene und flexible Crimpmodul wurde für die Verarbeitung von losen gedrehten Kontakten und zur Integration in Vollautomaten konzipiert

    50 verschiedene Programme können abgespeichert werden

     

    Mittels passender Werkzeuge ist die Maschine einfach und schnell auf unterschiedliche Kontakte umrüstbar

    Alle Werkzeuge sind schnell wechselbar.