Laserscanner

Zubehör

Z+F T-Cam, Laserscanning Zubehör

Die Wärmebildkamera Z+F T-Cam ist eine externe Lösung, um thermische Eigenschaften von Räumen und Objekten  zu erfassen. Dabei erzeugt die Kamera 360° Panoramas mit einer Auflösung von 382 x 288 Pixel, welche vollautomatisch auf die Punktwolke gemappt werden.

Der Infrarot-Spektralbereich liegt zwischen 7,5 – 13 μm.

Durch die T-Cam entstehen viele neue Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Versicherung, Facility Management, Industrie und Forensik.

Die Kamera ist einfach zu montieren und kann über die USB-Schnittstellen angeschlossen werden.

Angebot Anfordern

Kontaktieren Sie unseren technischen Vertrieb und erhalten Sie innerhalb eines Tags ein unverbindliches Angebot.

  • Kamera
    Auflösung: 382 x 288 Pixel
    Infrarot Spektralbereich: 7,5 - 13 µm
    Arbeitstemperatur: 0°C - 50°C
    Lagertemperatur: - 20°C - 60°C
    Relative Luftfeuchtigkeit: 20% - 80%, nicht kondensierend

    Objektiv
    Sichtfeld (FOV): 62° x 49°

    Temperaturbereiche (vom Benutzer einstellbar)
    Standard Einstellung: -20°C bis 100°C, 0°C bis 250°C, 150°C bis 900°C

    Temperaturgenauigkeiten
    Temperaturauflösung: 4096 Inkremente (12 Bit)
    Thermische Empfindlichkeit (NETD): 0,08 K
    Systemgenauigkeit / absolute Temperaturgenauigkeit: +/- 2°C

    Allgemein
    Bildanzahl für Panoramaaufnahme: 32 (4 Reihen)
    Aufnahmezeit für Panoramaaufnahme: 1:45 Min.
    Pixel Thermo-Panorama (wird auf Scanauflösung hochskaliert): 2500 Pixel / 360°
    Arbeitsbereich: > 1,6 m
    Sichtfeld vertikal: 284°
    Sichtfeld horizontal: 360°

    Maße und Gewicht
    T-Cam (BxTxH): 76 mm x 197 mm x 170 mm
    Gewicht: 0,85 kg

  • Versicherung

    Architektur

    Facility Management

    Denkmalpflege

    Industrie

    Forensik